weitere Bilder:

Drachenfähre

Baujahre: diverse

vom Layout des Segels zur Tywek- und dann Spinnaker Ausführung und der Fahrt von „Mausi„.
Zu sehen ist ein weiteres Segel als Libelle in Spinnaker.

Die Technik der Fähre:
Die Segel haben ein zusammenklappbares Mittelteil und können vorn im Läufer mit Stift und Splint eingesetzt werden.
Die Schnurführung hinten und vorne läuft zwischen 3 Kunstoffkugelager-Rollen,  drehbare PVC Scheiben verhindern das Herausspringen der Schnur;
der Stößel für den Ausklingmechanismus ist in einer verdrehsicheren kugelgelagerten Schiebehülse geführt, damit ist ein sehr leichtes, sicheres Ausklinken gewährleistet.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search

Bell006 - Arbeitskopie 2DSC02531 - Arbeitskopie 2